Mach mit!

Der Wettbewerb 2017 ist vorbei.

Der nächste Wettbewerb findet vom 5. bis 16. November 2018 statt.

Link zum Wettbewerb

 

Robotiktage im Kanton Luzern

„Roboter bauen mit Lego Mindstorms“
Dieser Robotik-Workshop von externen Fachpersonen fördert das Interesse an Technik. Oft sind Schüler/-innen verblüfft, wie sich die von ihnen programmierten Roboter anfänglich benehmen und wie dann am Kursende ihre Roboter die gestellte Aufgabe lösen. Die Kinder erleben, dass sie mit der nötigen Beharrlichkeit ein technisches Projekt realisieren können.
Roboter bewegen sich mithilfe von Sensoren und Motoren in ihrer Umwelt. Schulroboter können Situationen aus der realen Welt der Kinder spielerisch nachvollziehbar machen. Professionelle Roboter vertiefen das Verständnis dafür. Der Workshop wird nach dem Roberta-Konzept aufgebaut.
1 ganzer Tag pro Klasse im Klassenzimmer, Material wird für den Tag zur Verfügung gestellt

Für das Schuljahr 2018/2019 sind 10 Plätze zu vergeben.

Informationen

Interessierte melden sich bei:

NaTech Education
Maggie Winter, Projektleiterin
Klosbachstrasse 107
8032 Zürich
043 305 05 90
maggie.winter@senarclens.com

Summer School Medien und Informatik

Die Summer School Medien und Informatik der PH Luzern er­möglicht in einer lockeren Atmosphäre eine intensive, individuell zugeschnittene Weiterbil­dung und einen spannenden Austausch.

In frei wählbaren Tages­kursen können persönliche Weiterbildungsschwerpunkte in den Bereichen «Informatik», «Medienbildung und -didaktik» oder «digitalen Anwendungen» gesetzt werden. Spannende Inputrefe­rate eröffnen die Summer-School-Tage und regen zum Weiterdenken, Diskutieren und Umsetzen an. Die Abende sind für den Aus­tausch und das gemeinsame Arbeiten reser­viert.

Am Dienstagabend, den 10. Juli 2018 zwischen 17.00 bis 19.00 Uhr stellen Jugendliche und junge Erwachsene ihre persönlichen Informatikprojekte (z.B. Maturaarbeiten) im Rahmen eines Marktplatzes vor. Für diesen Anlass suchen wir noch spannende Projekte und motivierte Jugendliche, die diese gerne präsentieren möchten. Bei Interesse melden Sie sich bitte bei sabrina.eigenmann@phlu.ch

Weitere Informationen finden Sie auf: Summer School Medien und Informatik PHLU

Flyer Summer School M&I

Programmieren statt studieren

Der „Code-Workshop für Lehrpersonen„:

„Erleben Sie mit den Lehrpersonen Ihrer Schule eine einfache und spielerische Einführung in die Programmierung. Für den Workshop sind keine Vorkenntnisse nötig, da Sie zum Programmieren lediglich vorgefertigte Code-Blöcke richtig zusammenbauen müssen, um ihr eigenes Programm zu erstellen. Erweitern Sie die Kompetenzen der Mitarbeiter Ihrer Schule um ein wichtiges Element, damit Sie alle für die digitale Revolution gerüstet sind.“

Der Code-Workshop für Lehrpersonen kann vor Ort an Ihrer Schule, oder ortsunabhängig und online absolviert werden.

Mehr Informationen: „Code-Workshop für Lehrpersonen

Gesucht: Aufgaben für den Wettbewerb 2018

Der achte Schweizer Informatik-Biber 2017 ist vorbei und bereits beginnt die Planung für den Wettbewerb 2018. Jedes teilnehmende Land ist aufgefordert, neue Aufgabenvorschläge („task proposals“) für den kommenden Wettbewerb zu entwickeln. Diese werden im Frühsommer 2018 von den europäischen Biber-Expertinnen und -Experten ausgewählt, weiterentwickelt und gegebenenfalls in den gemeinsamen europäischen Pool der Aufgaben übernommen.

Die Schweizer Biber Organisatoren sind auf der Suche nach Personen, welche sich an der Arbeit der Erstellung der Schweizer Aufgaben aktiv beteiligen wollen.

(mehr …)

Neuer Master in Fachdidaktik Medien und Informatik

Die zunehmende Medialisierung und Digitalisierung prägen unsere Gesellschaft. Schulen aller Stufen sind herausgefordert, den adäquaten Umgang mit diesen Technologien und die differenzierte Einschätzung ihrer Chancen und Gefahren zu vermitteln. Mit dem gemeinsamen Master in Fachdidaktik Medien und Informatik schliessen die Pädagogische Hochschule Schwyz, die Universität Zürich, die Pädagogische Hochschule Luzern und die Hochschule Luzern eine bedeutsame Lücke in der Hochschullandschaft.

Alle Informationsunterlagen zum Studium sind auf der Website der PHSZ (www.phsz.ch/master-mi) aufgeschaltet. Eine erste Informationsveranstaltung findet am 23. Januar 2018 um 18 Uhr an der PHSZ in Goldau statt. Anmeldungen für den ersten Studienjahrgang sind bis Ende April 2018 möglich.

 

Resultate 2017

Wettbewerb 2017

253 Schulen mit insgesamt 16’395 Schülerinnen und Schüler (13’865 Deutschschweiz, 2’101 Romandie, 429 Tessin).

Die Preise werden wegen Lieferengpässen der Artikel erst ab dem 18.12.17 verschickt.

3./4. Schuljahr ( 2075 Tn.)

Kategorie Schulen: 1. Schule Ittigen (BE), 2. Schule Altstätten (SG), 3. Schulen Dagmersellen (LU)

Kategorie Einzeln: ER_2017_Web34

5./6. Schuljahr (2826 Tn.)

Kategorie Schulen: 1. Schule Altstätten (SG), 2. Schulen Dagmersellen (LU), 3. Primarschule Aesch (BL)

Kategorie Einzeln: ER_2017_Web56

7./8. Schuljahr (5271 Tn.)

Kategorie Schulen: 1. Kantonsschule Solothurn (SO), 2. Schulen Altstätten (SG), Baden, 3. Kantonsschule Olten (SO)

Kategorie Einzeln: ER_2017_Web78

9./10. Schuljahr (4015 Tn.)

Kategorie Schulen: 1. Kantonsschule Olten (SO), 2. Kantonsschule Wohlen (AG), 3. Kantonsschule Zug (ZG)

Kategorie Einzeln: ER_2017_Web910

11. – 13. Schuljahr (2208 Tn.)

Kategorie Schulen: 1. Gymnase de Beaulieu (VD) , 2. Gymnase de Morges (VD), 3. Collège du Sud (FR)

Kategorie Einzeln: ER_2017_Web1113

Bedingt durch die Rückmeldungen von Schüler/-innen, Lehrpersonen, Eltern erstellen wir keine Detailranglisten mehr.
Unsere Statistiken helfen für Vergleiche.

Statistik (Durchschnittswerte/Quartile)

Kategorie Qu Qm Qo
3./4. SJ 36 41 72
5./6. SJ 63 91 115
7./8. SJ 70 93 115
9./10. SJ 64 84.5 105
11.-13. SJ 56 76 100

Wettbewerb Informatik-Biber 2017

Der Wettbewerb 2017 ist mit einem Rekordergebnis zu Ende gegangen.

Aktuell werden die Resultate ausgewertet und von den Schulverantwortlichen geprüft.

Aktuelle Statistik:

Total 16 395 (+23% gegenüber 2016)
IT 429
FR 2 101
DE 13 865

 

Newsletter 10/2017

Der Countdown für den kostenlosen Informatik-Wettbewerb vom 6. – 17. November 2017 für Kinder und Jugendliche der Klassenstufen 3 bis 13 läuft.

Haben Sie sich schon registriert?
Falls Sie bereits letztes Jahr als Koordinator/Koordinatorin für Ihre Schule registriert waren, ist eine erneute Registrierung nicht mehr nötig. Vergewissern Sie sich bitte stattdessen kurz, ob Ihr Konto noch existiert und ob die Angaben zur Schule korrekt sind (http://wettbewerb.informatik-biber.ch/admin/)

(mehr …)

edu-i-day 2017

Am 22. November 2017 findet der diesjährige SVIA Mitgliederanlass, der edu-i-day, statt. Spannende Führungen, Referate, Diskussionsrunden und Workshops erwarten Sie!

Mehr dazu

 

Programmierworkshop an der ETH Zürich – Digitaltag Schweiz!

Die Zukunft beginnt mit Ihnen. Am 21. November 2017 laden wir Sie in der ganzen Schweiz ein zu erleben, was Digitalisierung für Sie und für unser Land bedeutet. Mehr als 40 renommierte Unternehmen und Institutionen präsentieren gemeinsam digitale Chancen.

Am Digitaltag erhalten 10 Schulklassen die einmalige Gelegenheit, an der ETH Zürich Informatikluft zu schnuppern. In einem unterhaltsamen Einführungskurs des Ausbildungs- und Beratungszentrums für Informatikunterricht ABZ werden Kinder der 5. und 6. Klasse mit der Programmiersprache Logo in die Geheimnisse des Programmierens eingeweiht. Bei Logo gilt es, eine bunte Schildkröte durch Befehlseingaben so zu bewegen, dass ihre Spur geometrische Zeichnungen entstehen lässt. Unter professioneller Aufsicht lernen die Schülerinnen und Schüler während dreier Lektionen, wie sie Befehlsfolgen strategisch einsetzen und durch vorausschauendes Denken phantasievolle geometrische Muster wie Treppen, Vielecke, Kreise, Blumen und vieles mehr kreieren können.

(mehr …)